Food & Drink

Weihnachtsstimmung in jedem Biss – mit dem zimtigen No-Bake-Apfel-Cheesecake

(c) Bild: Deli Reform und die Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH

Bratäpfel, heißer Apfelsaft und mit Schokolade überzogene Äpfel sind Leckereien, die während der Vorweihnachtszeit nicht fehlen dürfen. Kein Wunder, denn Äpfel gehören zu den beliebtesten und am meisten geernteten Früchten in Deutschland[1]. Für diejenigen, die allerdings von den traditionellen winterlichen Apfelrezepten abkommen und etwas Neues ausprobieren möchten, hat Deli Reform, Hersteller von Streichfetten, ein Rezept für einen leckeren No-Bake-Apfel-Cheesecake mit Zimt gezaubert. Die wärmende Apfel-Zimt-Kombination sorgt für einen wunderbar festlichen Geschmack, während die geschmeidige Frischkäsecreme einem förmlich auf der Zunge zergeht. Eine Mischung aus Butterkeksen und Deli Reform Die Leichte bilden zudem den perfekten Grundstein für den Cheesecake, der noch dazu kinderleicht zu machen ist. Ein großer Pluspunkt: Der Cheesecake muss nicht gebacken werden. So kann der Ofen fleißig fürs Plätzchen- und Stollenbacken im Einsatz bleiben. Das Cheesecake-Rezept und viele weitere finden Sie auf www.deli-reform.de.

Käsekuchen kommt einem zwar nicht als erstes in den Kopf, wenn es um winterliche Rezepte geht, aber dieser Apfel-Cheesecake mit einem Hauch von Zimt wird das ganz bestimmt ändern. Zimt ist eines der beliebtesten Gewürze der Deutschen[2], insbesondere im Winter und in der Vorweihnachtszeit. Allein der Duft von Zimt wirkt aufgrund seiner ätherischen Öle wärmend und entspannend[3] und sorgt somit für weniger Stress.

Luftig-leichter Genuss

Der Boden des Kuchens wird aus knusprigen, klein zerstampften Butterkeksen hergestellt und bekommt durch die rein pflanzliche Deli Reform Die Leichte gleich noch eine gute Portion ungesättigter Fettsäuren untergemischt. Diese Fettsäuren sind essenziell für ein gesundes Herz-Kreislaufsystem und müssen durch die Nahrung aufgenommen werden, da der Körper sie nicht selbst herstellen kann. Deli Reform Die Leichte hat im Vergleich zu herkömmlichen Margarineprodukten einen geringeren Fettanteil von nur 39 % und ist deshalb eine beliebte Alternative. Die luftige Cheesecakecreme besteht aus einer Mischung aus leichtem Frischkäse und fettreduzierter Kochsahne sowie etwas Zucker und Zitronensaft für einen kleinen Frischekick. Die Kombination dieser verschiedenen „Light“-Produkte sorgt für großen Genuss in jedem Biss mit etwas weniger Kalorien, aber auf keinen Fall weniger Geschmack. Getoppt wird die Torte mit winterlich gewürzten Äpfeln, die bei einem Apfel-Cheesecake natürlich auf keinen Fall fehlen dürfen.

Wer diesen leckeren, locker-leichten Cheesecake nun gerne selbst nachbacken möchte, kann sich an diesem einfachen Rezept probieren.

Quelle: Deli Reform und die Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH

1 https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2021/08/PD21_393_412.html
2 https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1133693/umfrage/produktion-zimt-fuehrende-laender/
3 https://1.brf.be/ratgeber/164820/

DIESEN ARTIKEL JETZT TEILEN: