Urlaub & Freizeit

Mit virtuellen Events durch München

Live-Tastings mit Munich Wine Rebels © munichwinerebels.de

Gin-Tastings, Schnitzeljagden und individuelle Stadttouren

Auch der kürzeste Monat des Jahres kann derzeit ziemlich lang wirken. Um während der Zeit zuhause für Abwechslung zu sorgen und zumindest gedanklich aus den eigenen vier Wänden zu entfliehen, verkürzt München mit virtuellen Schnitzeljagden, Online-Tastings und digitalen Kulturangeboten die Zeit bis zum nächsten realen Städtetrip. Mehr Inspiration zu München unter www.einfach-muenchen.de.

Das Glockenspiel im Turm des Neuen Rathauses am Marienplatz ist normalerweise ein beliebter Zuschauermagnet. Bei der virtuellen Tour von schwarzgold.info haben Teilnehmer sogar die Gelegenheit, in das Innere des Glockenspiels zu schauen und die Münchner Altstadt dank über hundert 360-Grad-Panoramen zu entdecken.

Wen in den letzten Monaten auch das Spiele-Fieber gepackt hat, ist bei der Online-Schnitzeljagd durch München genau richtig. Rund um die Uhr spielbar, werden virtuelle Besucher auf der bereitgestellten App zu den spannendsten Ecken der Stadt geschickt, um Rätsel zu lösen und Wissenswertes über die Wahrzeichen zu erfahren.

Auch virtuelle Stadtrundgänge mit offiziellen Guides der Stadt sind in München möglich und lassen sich individuell auf die Bedürfnisse der Online-Besucher anpassen.

Auf den kulinarischen Part eines München-Besuchs muss auch digital nicht verzichtet werden. So bietet die European Wine Education Online-Weinverkostungen, in denen Teilnehmer von Sommelier Andrea Vestri eine vierstündige Einführung in Themen wie Sensorik, Önologie und Weinbau erhalten und ausgewählte Weine verkosten. Bei den Weinproben mit den Munich Wine Rebels werden in lässiger Atmosphäre Weine aus der Region, vegane Weine und Klassiker probiert. Die unkonventionellen Sommeliers räumen dabei mit gängigen Klischees und Vorurteilen auf. Spezielle Tastings finden beispielsweise zum Thema „Wein und Schokolade“ statt.

Wer statt Wein Gin bevorzugt, wird bei den Gin Tastings von MucTours fündig: In Kooperation mit der exklusiven Curtain Call Bar lernen Teilnehmer von den Experten die Historie und Macharten der Spirituose kennen. Was einen guten Gin ausmacht, lässt sich anschließend bei der Blindverkostung mit vier Gins herausfinden. Direkt aus der Brennerei in Aschheim lädt The Duke zu digitalen Gin-Tastings, um in die Kunst der Destillation einzutauchen und einen Blick hinter die Kulissen der einzelnen Produktionsschritte zu werfen. Wie auch bei den vorab genannten Online-Tastings bekommen Teilnehmer ein Tasting-Set nach Hause geschickt. Die nächsten Termine für die Gin- und Wein-Verkostungen finden Interessierte online.

Auch kulturelle Veranstaltungen aus München lassen sich derzeit vom heimischen Sofa aus genießen. So streamt die Bayerische Staatsoper regelmäßig kostenlose Übertragungen von Opern, Konzerten und Ballettaufführungen, während der Gang durch das Deutsche Museum und die Pinakotheken ebenfalls online möglich ist.

Quelle: München Tourismus

DIESEN ARTIKEL JETZT TEILEN: