Urlaub & Freizeit

Neuer Place to be im Süden Thailands

© Avani Hotels & Resorts

Avani+ Khao Lak Resort öffnet ab sofort seine Pforten – Stylischer Urlaub für die ganze Familie in Traumlage

Unberührte Strände, dichte Bambuswälder und die paradiesische Andamanensee – inmitten dieser beeindruckenden Naturlandschaft Thailands begrüßt das neue Avani+ Khao Lak Resort ab sofort Gäste. Der jüngste Zuwachs der asiatischen Hotelgruppe Avani Hotels & Resorts wird dann mit 327 Zimmern und Suiten nicht nur das größte Haus der Marke in Thailand sein, sondern vor allem eine trendige Bereicherung der beliebten thailändischen Region Phang Nga nördlich von Phuket. Am Bangsak Beach gelegen, überzeugt das weitläufige Resort auf einer Fläche von zehn Hektar mit geradlinigem Design, einer großzügig gestalteten Poollandschaft mitten im Grünen und vielfältigen Unterkunftsvarianten. Diese reichen dabei von Deluxe Doppelzimmern mit teilweise eigenem Pool bis hin zu Pool Villen mit mehreren Schlafzimmern, Wohnzimmer und eigener Kitchenette. So finden sowohl Familien mit kleinen Entdeckern, Paare oder auch Alleinreisende immer die ideale Lösung für ihren Thailandurlaub. Zu den Highlights des Resorts zählt zudem das facettenreiche Angebot von AvaniFit, dem brandneuen Lifestyle-Fitness-Konzept der Hotelgruppe. Kulinarisch verwöhnen fünf Restaurants und Bars inklusive dem The Beach House direkt am Strand. Nur 90 Kilometer von Phukets Internationalem Flughafen entfernt, ist das Avani+ Khao Lak Resort mit dem Auto in zirka eineinhalb Stunden erreichbar. Eine Übernachtung für zwei Personen im Deluxe Doppelzimmer kostet ab 150 Euro pro Nacht inklusive Frühstück. GHA Discovery Mitglieder profitieren von einer Gratis-Nacht bei Buchungen bis 31. März 2022. Weitere Informationen finden sich unter www.avanihotels.com/en/khao-lak-phang-nga.

Mit der Eröffnung des Avani+ Khao Lak Resort rollt die Hotelgruppe auch erstmal das eigens entwickelte AvaniFit Konzept aus. Denn das aktive Entdecken der Umgebung und ausreichend Zeit für Sport und Fitness gehört bei Avani zum Urlaub dazu. Im Resort warten beispielsweise Ausdauer- und Widerstandstrainings, Aerobic- und HIIT-Workouts, Aerial Yoga Sessions oder auch Kurse in Muay Thai Boxen. Zu den Outdoor-Aktivitäten zählen Pool-Workouts, Kayaking, Surfen oder PADI-Tauchkurse, die im Hotel durchgeführt werden.

Ausgleichende Entspannung bietet das AvaniSpa mit insgesamt sechs Behandlungsräumen und einem üppigen Garten. Neben klassischen Massagen setzt das Spa-Menü vor allem auf Anwendungen, die von traditionellen Heilmethoden inspiriert sind sowie auf ganzheitliche Wellness-Packages. Mit speziellen Express- und Kinder-Behandlungen wurde auch an die Kleinsten sowie an Gäste mit wenig Zeit gedacht.

Des Weiteren verfügt das Resort über einen zweistöckigen AvaniKids Club, dem größten in Khao Lak, in dem es für Kinder unterschiedlichen Alters eigene Bereiche mit altersgerechten Spielplätzen, Brettspielen und einer PlayStation-Ecke gibt. Für mehr Action sorgen ein Wasserpark, ein hoteleigener Skatepark mit Halfpipes, eine Outdoor-Kletterwand und Surfangebote in direkter Nähe.

Außerhalb des Resorts bieten sich Ausflüge in die Umgebung an wie zum Beispiel in die Altstadt der Distriktshauptstadt Takua Pa, in der sich bis heute auf den Spuren der reichen Vergangenheit der Region wandeln lässt. Die Inselgruppe Ko Phi Phi, die Similan-Inseln oder die Phang Nga-Bucht mit ihren imposanten Felsen sind ideal für einen Tagesausflug, während beim Rafting durch den Bambuswald der Adrenalinspiegel ansteigt.

Quelle: Avani Hotels & Resorts

DIESEN ARTIKEL JETZT TEILEN: