Mann & Lifestyle

Flirt-Analyse: An diesen Hauptbahnhöfen fliegen die Liebesfunken

  • Dating-App Jaumo analysiert über 700.000 vergebene Likes an den Hauptbahnhöfen der 30 größten Städte Deutschlands
  • Flirt-Hochburg Düsseldorf: Hier gab es die meisten Liebesbekundungen, Matches und die begehrtesten Singles

In Braunschweig und Karlsruhe waren Reisende beim Flirten am zurückhaltendsten

Seit dem 15. Juni sind Auslandsreisen für deutsche Urlauber nach wochenlangen Reisebeschränkungen wieder möglich. Da lange Wartezeiten und sommerliche Temperaturen die Flirtlaune steigen lassen, ermittelte die Dating-App Jaumo, an welchen deutschen Hauptbahnhöfen aktuell am meisten geflirtet wird. Untersucht wurden über 708.000 anonymisierte Likes, die im Juni 2020 an den Hauptbahnhöfen der 30 größten deutschen Städte vergeben wurden.

Freie Fahrt für die Liebe: Am Düsseldorfer Hauptbahnhof flirteten Singles am meisten

Mit Abstand die meisten Likes wurden in den letzten zwei Wochen am Düsseldorfer Hauptbahnhof vergeben: Mehr als 85.600 Mal wischten Singles auf der Suche nach dem Liebesglück nach rechts. Auch in Dortmund waren mit die meisten Flirtwilligen auf der Durchreise: Fast 50.000 Likes vergaben sie beim Warten auf den nächsten Zug. Alleinstehende Reisende am Nürnberger Hauptbahnhof verteilten knapp 49.000 Likes.

In Düsseldorf ist die Liebe nur ein Rechts-Swipe entfernt

Die meisten Matches kamen im Untersuchungszeitraum in Düsseldorf zustande: Über 2.400 Singles fanden am Hauptbahnhof zueinander. Auch am Dortmunder Hauptbahnhof fanden mehr als 2.200 Reisende zusammen. Dicht dahinter folgt Nürnberg: Am nordbayerischen Hauptbahnhof entstanden in den letzten beiden Wochen mehr als 1.100 gegenseitige Liebesbekundungen.

Die begehrtesten Singles waren in Düsseldorf und Gelsenkirchen unterwegs

Mit durchschnittlich 42 Likes pro Person wurden Reisende am Düsseldorfer Hauptbahnhof bundesweit am attraktivsten bewertet. In Gelsenkirchen und Wuppertal sammelte jeder Nutzer im Schnitt je 34 Likes ein. Mit wenig Abstand folgt Duisburg mit durchschnittlich 31 Likes pro Single und landet auf dem dritten Platz des Rankings.

Reiselust bringt Liebesfrust: Hier ließ die Flirtlaune auf sich warten

In Braunschweig wurde mit Abstand am wenigsten geflirtet: Nur 2.300 Likes vergaben die Nutzer dort auf ihrer Durchreise. Am Karlsruher Hauptbahnhof war die Flirtstimmung deutlich höher, dennoch liegt die Stadt mit 7.400 verteilten Likes auf dem zweitletzten Platz der Analyse. Auch am Berliner Hauptbahnhof waren Singles zurückhaltend und verteilten lediglich 8.700 Likes im Untersuchungszeitraum.

Jens Kammerer, CEO von Jaumo, kommentiert die Analyse:

„Unsere Analyse zeigt, dass Singles zur Urlaubszeit trotz der Corona-Pandemie ausgiebig auf Partnersuche gehen. Vor allem Hauptbahnhöfe in deutschen Metropolen wie Düsseldorf bieten großes Flirt-Potenzial und die Chance, ihre Sommerliebe beim Warten auf den nächsten Zug kennenzulernen. Die Maskenpflicht erschwert aktuell noch spontane Treffen. Über Jaumo können Nutzer auch während der Pandemie interessante Singles kennenzulernen und ausgiebig flirten.”

Weitere Informationen zur Dating-App Jaumo finden Sie hier: http://www.jaumo.com

Quelle: Jaumo

DIESEN ARTIKEL JETZT TEILEN: