Singleleben

Training für den Herzmuskel: Auf diese Sportarten stehen Singles

Neues Jahr – neue Vorsätze! Für viele Menschen dreht sich jetzt alles um einen gesunden Alltag mit mehr Bewegung. Doch wie viel Sport tut einer Beziehung gut? Und welche Sportarten finden Singles besonders attraktiv? Eine aktuelle Umfrage der Dating-App Parship unter mehr als 1.100 Teilnehmenden verrät, welchen Stellenwert Sport in der Liebe wirklich hat.

  • Die meisten würden in einer Beziehung nicht auf Sport verzichten
  • 60 Prozent der Frauen wünschen sich eine:n sportliche:n Partner:in
  • Die attraktivsten Sportarten: Wandern, Rad- und Ausdauersport

Sportlich ohne Kompromisse! Über die Hälfte aller Befragten (59 Prozent) treibt gerne Sport und würden auch in einer Beziehung nicht darauf verzichten. Vor allem Frauen (62 Prozent) und die 50- bis 59-Jährigen (63 Prozent) vertreten in diesem Punkt eine klare Meinung. So verwundert es nicht, dass sich die Mehrheit der Befragten (57 Prozent) einen Partner oder eine Partnerin wünscht, der oder die sportlich ist.

Aufgeschlossen! Gemeinsamer Sport fürs Liebesglück

Laufen, Radeln, Tanzen – bei sportlichen Aktivitäten schlagen Herzen buchstäblich höher. Über die Hälfte aller befragten Männer und Frauen (53 Prozent) hätten gerne eine:n Partner:in mit dem oder der sie sogar zusammen Sport machen können. Vor allem die 18- bis 29-Jährigen (59 Prozent) haben Lust auf Fitness und Action mit ihrem Herzblatt. Und gerade die Männer zeigen sich in dieser Hinsicht offen. Rund 63 Prozent von ihnen würden einen ihnen unbekannten Sport ausprobieren, wenn das Gegenüber ihn ausübt. Diese Experimentierfreude nimmt mit steigendem Alter allerdings stetig ab. 72 Prozent der 18- bis 29-Jährigen, aber nur 47 Prozent der 60- bis 69-Jährigen sind an Sportarten des oder der Liebsten interessiert.

“Beim Sport geht es nicht nur um ein attraktives Äußeres. Gemeinsame Trainingseinheiten mit dem oder der Liebsten schweißen zusammen, fördern ein respektvolles Miteinander und stärken das gegenseitige Vertrauen. Sportliche Betätigung macht uns außerdem glücklicher und ausgeglichener. Wer Single ist, findet beim Training Gleichgesinnte und vielleicht ja auch die große Liebe.”

Eric Hegmann, Paartherapeut & Single-Coach im Parship-Expertenteam

Und welchen Sport finden Singles so richtig attraktiv? Flirtmagnet Nummer 1 ist tatsächlich Wandern! Bei ganzen 37 Prozent aller Teilnehmenden kommt diese Outdoor-Aktivität bestens an. Insbesondere bei den Älteren zwischen 60 und 69 Jahren (52 Prozent) können wanderfreudige Männer und Frauen überzeugen. Auf den weiteren Rängen folgen Fahrradsport (28 Prozent), Ausdauersport (24 Prozent) und das Fitnessstudio (24 Prozent).

Sport beim ersten Date? Nicht die beste Idee

Sind wir auf der gleichen Wellenlänge? Das Kennenlernen sollte nicht zu aktiv gestaltet werden: Für über die Hälfte (53 Prozent) kommt Sport bei einem der ersten Dates nicht infrage. Besonders bei den Frauen und bei den Teilnehmenden zwischen 18 und 29 Jahren (jeweils 58 Prozent) scheinen zu bewegungsreiche Dates die Flirt-Vibes zu killen.
Übrigens: Sportmuffel dürfen in Sachen Liebessuche beruhigt sein. Rund 26 Prozent der Männer und 23 Prozent der Frauen treiben nicht so gerne Sport und bevorzugen eine:n Partner:in, für den: die Sport nicht wichtig ist.

Über die Studie

Für die vorliegende Studie hat Parship gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT AG 1.123 Parship Mitglieder im Alter von 18 – 69 Jahren zum Thema Sport und Dating befragt. Die Online-Erhebung fand im November 2022 statt.

Quelle: Parship

DIESEN ARTIKEL JETZT TEILEN: