Taschen und Rucksäcke

Mit Wolfram ins Office

(c) Bild: bari bari München

Die Tasche, die uns täglich ins Büro begleitet, sollte nicht nur praktisch, sondern auch elegant, zeitlos und stylisch sein. Und wenn dann auch noch der nachhaltige Aspekt eine Rolle spielt, sind wir bei den in Deutschland hergestellten Taschen des Labels bari bari München angekommen. Die Taschen der Münchener Marke sind die perfekte Symbiose aus Orient und Okzident. Verwendet wird feinstes Kamelleder aus Saudi-Arabien, das in Deutschland gegerbt und verarbeitet wird – hier kommt der Nachhaltigkeits-Gedanke zum Tragen. Auch toll: Es wird ausschließlich Leder von Tieren verwendet, die keiner Zucht entstammen, sondern auf natürliche Weise sterben. Das Ergebnis: Elegante und luxuriöse Taschen, die einem minimalistischen Designkonzept folgen und trotzdem nichts von ihrer Funktionalität einbüßen. Das außergewöhnliche Leder wird mit der Zeit immer schöner, die Patina erzählt die ganz individuelle Geschichte des Besitzers.

Das Klassiker-Produkt ist die Aktentasche WOLFRAM. Sie bietet Platz für Laptop, Visitenkarten, Stifte und alles, was uns den Arbeitsalltag erleichtert. Das Design ist vom Segelsport inspiriert und steht sowohl für Stil, als auch für Langlebigeit. Der perfekte Begleiter also für alle Business-Men.

WOLFRAM ist ab sofort Online unter http://www.baribari.net erhältlich.

Quelle: bari bari München

DIESEN ARTIKEL JETZT TEILEN: