Morgenblick

Morgenblick

Schönen Guten Morgen!

Heute ist Dienstag der 08. Oktober 2019.

In Zeiten von Tastatur – sei es jetzt auf einer Scheibe wie auf dem Smartphone oder noch klassisch vor einem auf dem Schreibtisch liegend – verlernt man eines: die eigene Schrift. Mir fällt das immer mehr bei mir selbst auf. Langsam schreibe ich schon wie Ärzte: total unleserlich. Und irgendwie finde ich das schade. Deshalb werde ich auch was dagegen tun. Das Notizbuch ist aus dem Sommerschlaf geholt und der Füller mit neuer Tinte benetzt. Ich möchte hier tatsächlich wieder an mir arbeiten. Ich finde es schade wenn man heute nur noch Tastaturen benutzt – die eigene Handschrift hat sowas klassisches – so was edles. Das sollte man nicht vernachlässigen. Schon mal darüber nachgedacht?

Der Herbst schlägt hier ja so richtig zu – Regen, Regen, Regen und hey nochmal: Regen. Die Bäume triefen nur so vor Nässe – überall Pfützen, überall – na ja – bäh. Regelmässige Leser wissen es ja – nasse Tage und Winter – ist noch so meines. Letzterer dauert ja noch ein klein wenig. Gott sei Dank. Aber warm anziehen – muss man sich jetzt schon. Und leider fällt einem dabei auf: man hat es – nein ich habe – es wieder mal versäumt für den Herbst ein neues Outfit zuzulegen. Ich bin wieder mit meiner alten Jacke unterwegs… Vielleicht sollte ich diese Woche mal shoppen gehen…

Schauen wir, was heute so passiert… Und startet gut in den Dienstag!
Das maennerformat-Team wünscht euch einen schönen Arbeitstag!
Herzlichst, euer Jürgen Kudlacek-Pertl

Der legendäre Morgenblick – seit 2012, werktäglich frisch gepresst und…
…nur auf maennerformat

Diesen Artikel jetzt teilen auf: