Urlaub & Freizeit

Alpiner Genuss beim Wein-Event des Hotels Post Lermoos

Das Hotel Post Lermoos mit traumhaftem Blick auf die Zugspitze © Günter Standl

Exquisites Bouquet mit langem Abgang am Fuße der Zugspitze

Alpiner Wein-Genuss mit Blick auf die Zugspitze – das Vier-Sterne-Superior Hotel Post Lermoos veranstaltet am 18. April 2020 zum siebten Mal sein beliebtes Wein-Event. In diesem Jahr stehen neben renommierten Winzern aus klassischen Anbaugebieten wie dem Elsass, der Pfalz und dem Rheingau vor allem eindrucksvolle Weine aus dem alpinen Raum in der Schweiz, Österreich und Italien im Fokus. Neben den Weinverkostungen wird mit einem Flying Buffet der haubenprämierten Küche für das leibliche Wohl gesorgt. Die Teilnahme am Wein-Event kostet inklusive musikalischer Begleitung und kostenlosem Shuttle ab Reutte 60 Euro pro Person.

Vor der spektakulären Kulisse des Zugspitzmassivs, wenn möglich sogar auf der Sonnenterrasse bei herrlichem Kaiserwetter, schmecken die vollmundigen Weine der Winzer, die das Vier-Sterne-Superior Hotel Post Lermoos zu seinem nun bereits siebten Wein-Event eingeladen hat, noch besser. Hier haben Gäste die Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre mit Wein-Experten zu fachsimpeln und ihre Weinkenntnisse zu erweitern. In diesem Jahr steht das Wein-Event unter dem Motto „Alpine Weine“, bei dem sich renommierte Winzer wie Emil Bauer aus der Pfalz, Michael Trenz aus dem Rheingau und das Weingut Domaine André Regin aus dem Elsass mit prämierten Winzern der alpinen Region ergänzen. Die Winzer Ruch, Cornulus und Zündel vertreten dabei moderne Weine aus der Schweiz, das Weingut Zoller-Saumwald präsentiert das noch recht unbekannte Anbaugebiet Obertirol und das italienische Weingut Tenuta La Cà steht für ausdrucksstarken Bardolino.

Nach dem Motto „Don‘t Drink and Drive“ bietet die Post Lermoos auch in diesem Jahr wieder einen kostenlosen Shuttle-Bus ab/bis Isserplatz Reutte für externe Gäste an.
Am 18. April 2020 stellen die Winzer ihre Rebsäfte persönlich von 12:00 bis 18:00 Uhr vor. Währenddessen sorgen der haubenprämierte Chefkoch Thomas Strasser und sein Team mit einem ausgefallenen Flying Buffet für die kulinarische, Andy Veit & Band für die musikalische Begleitung.

Für diejenigen, die den genussreichen Tag in vollen Zügen auskosten möchten, bietet das Hotel Post Lermoos ein spezielles Wein-Event-Paket an. Ab 221 Euro pro Person verwöhnt das Küchenteam um Thomas Strasser die Gäste am Abend mit einem sechsgängigen Gourmetmenü, am nächsten Morgen verspricht das ausgiebige Frühstücksbuffet mit Blick auf die Berge einen entspannten Start in den Tag. Neben der Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie und der Teilnahme am Wein-Event, sind die Vollpension, eine „prickelnde und sündhaft-süße“ Begrüßung und ein Tiefgaragenstellplatz im Preis inkludiert.

Weitere Informationen und Buchungen online unter http://www.post-lermoos.at

Quelle: Hotel Post Lermoos

Diesen Artikel jetzt teilen auf: